Home
Über uns
Dienstleistungen
Vor-Ort-Beratung
Lüftungskonzept DIN
Baubegleitung Altbau
Baubegleitung Neubau
BlowerDoor
Schimmelberatung
Thermographie
Referenzen
Veranstaltungen
Pressemitteilungen
Veröffentlichungen
Kontakt
Impressum
Sitemap

Baubegleitende Qualitätssicherung (Altbau)

Unser Angebot richtet sich an alle Bauherrinnen und Bauherren, die z.B. bei der Modernisierung ihres Objektes direkt mit Handwerkern zusammenarbeiten oder ohne einen Generalunternehmer oder Verantwortlichen ausführen lassen und keine komplette Planung und Bauleitung nach HOAI benötigen. Wir bieten in Teilen Unterstützung, Begleitung und auch entsprechende Arbeitshilfen an. Wir beraten fachlich direkt die Bauherren und beurteilen in ihrem Interesse die Ausführung der beauftragten Bauleistungen. Die Baustellenkoordination, terminliche Abwicklung und die Kommunikation mit den Handwerkern bleibt dabei in der Verantwortung des Bauherrn.

Es hat sich gezeigt, daß die baubegleitende Qualitätssicherung durch Dritte viele Mängel und somit oft hohe Folgekosten für die Bauherren vermeiden kann.

Für alle bei der KfW zu beantragenden Maßnahmen ist die Bestätigung eines Sachverständigen nötig. Aufgrund der Forderung der KfW zudem die "fachgerechte Durchführung der Maßnahme" zu bestätigen, ist dies nur in Verbindung mit einer Baubegleitung, die zusätzliche Kosten verursacht, möglich.

 

Die Baubegleitung wird mit 50 % der Kosten von bis 8.000 € Honorar, gefördert.

 

Unsere Leistungen für die Gewerke Heizung, Fassadendämmung, Dachdämmung, Fenster und Trockenbau nach erfolgter Energieberatung.

Werden für Gewerke, außer Rohbau, Ausschreibungshilfen zur Angebotseinholung

erstellt und min. 3 Angebote eingeholt, sind abzurechnen:

Für das erste Gewerk   

ab 695,00 € 

Für jedes folgende Gewerk zuzüglich 

ab 480,00 € 

Angebotsvergleich erstellen, Prüfung auf technische Anforderungen, Qualitätsausführung, Beratung, Ergänzung und Teilnahme bei der Auftragsvergabe sind abzurechnen:

Für das erste Gewerk   

ab 440,00 € 

Für jedes folgende Gewerk zuzüglich      

ab 280,00 € 

Bearbeitung und Erstellung KfW Nachweis, Online-Bestätigung 

vor Maßnahmenbeginn zum Antrag, Einzelmaßnahmen      

ab 178,00 € 

Bearbeitung und Erstellung KfW Nachweis, Online-Bestätigung

vor Maßnahmenbeginn zum Antrag, KfW Effizienzhaus 

ab 190,00 €

Bearbeitung Förderunterlagen „Bremer Modernisieren“ nach Aufwand     

ab 220,00 € 

Durchführung der Luftdichtigkeitsprüfung im Rahmen der
baubegleitenden Qualitätssicherung während der Bauphase und bei der Abnahme:

A) Baubegleitender Luftdichtheitstest im Beisein der Handwerker/Bauherrn

zur Leckageprüfung bzw. Leckagesuche.

Gegebenenfalls Durchführung in Verbindung mit einer Infrarotanalyse

(max. 2 h) mit Protokoll.   

385,00 €  

B) Ermittlung des n50-Wertes nach DIN EN 13829, DIN 4108-7 und 

EnEV (Luftwechselrate bei 50 Pa Druckdifferenz) evtl. Leckagesuche,

Ausstellung des Zertifikats und Messprotokoll mit Dokumentation.     

455,00 € 

 

Bei Beauftragung beider Positionen, A+B, aufeinander folgend an zwei 

unterschiedlichen Ortsterminen  

640,00 €  

Zur Bestätigung nach Durchführung der Maßnahmen ist Folgendes Voraussetzung:

Beratung des Bauherrn zur Kontrolle Ausführung des Objektes auf Übereinstimmung mit den Baubeschreibungen der Angebote, Übereinstimmung mit den anerkannten Regeln der Technik und den einschlägigen Vorschriften, Teilnahme an den angesetzten Abnahmeterminen der Bauleistungen zur Feststellung etwaiger Mängel gemäß KfW und Dokumentation.Hierzu sind entsprechende Ortstermine notwendig:

Für das erste Gewerk           

ab 1.520,00 € 

Für jedes folgende Gewerk zuzüglich                       

ab 600,00 € 

Bearbeitung und Erstellung KfW Nachweis,

Bestätigung nach Maßnahme, Prüfung und Abwicklung,

Antragsvorbereitung Baubegleitung   

ab 285,00 € 

Anteilig Gemeinkosten 5 % der Nettoauftragssumme

Außerhalb des Stadtgebietes Bremen werden Fahrtkosten zu 0,58 € pro km zusätzlich in Rechnung gestellt. Zum Nachweis in Höhe von 92,00 € werden Beratung bei individuellen Fragen z.B. Rechnungslegung der ausführenden Firma, Formulierung von Mängelanzeigen etc. und gegebenenfalls Überwachung der Beseitigung der bei der Abnahme der Bauleistungen festgestellten Mängel, sowie aller weiteren notwendigen Termine abgerechnet. Eine Rechtsverbindlichkeit folgt aus unserer Stellungnahme nicht. Sofern im Falle entgeltlicher Beratungen Ersatzansprüche behauptet werden, beschränkt sich der Ersatz bei jeder Form der Fahrlässigkeit auf das gezahlte Honorar.

Alle Beträge enthalten 19 % MwSt. 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein projektspezifisches Angebot für ihre geplanten Maßnahmen. 

Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontakt-Formular.

 

Infos zur Qualitätssicherung beim Altbau auch als Pdf-Datei erhältlich.

Honorarblatt und Beschreibung


Top

BAUTEG zertifiziert - kompetent - unabhängig | Sekretariat@BAUTEG.de Tel.: 0421/1652927